?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

Mallorca im Winter

 

Einen Tag vor Weinachten haben wir ein gutes Angebot von AirBerlin gefunden. Es war ein Flug nach Palma-de-Mallorca für den halben Preis. Das Hotel war auch relativ günstig – es kostete etwa 58 Euro pro Nacht für zwei Personen im Winter.

Am vierten Januar waren wir schon im Flugzeug auf unserem Weg ins sonnige Spanien, wo man viel-viel Wärme bekommen kann. Und ja, in Palma waren wir sehr überrascht : das Wetter war ziemlich toll: +21°C draußen. Die Stadt hat wie im Sommer ausgesehen: die strahlende Sonne, das blaue Meer, und, natürlich, viele grosse grüne Palmen überall.





Ansonsten, viele fröhliche Leute mit Hunden.



 

An unserem ersten Tag in Palma habe ich zum ersten Mal spanisches nationales Essen probiert. Spanisches typisches Essen ist ziemlich reich und unterschiedlich: von Reis und Salaten bis Fleisch und Meerfrüchten. Die Vorspeisen, die aus verschiedenen Fleisch-, Gemüse-, und Meerfrüchtesorten bestehen, werden TAPAS genannt.

       Aber in Spanien interessiert man sich nicht nur für Essen, sondern auch für Entspannung und Erholung.










Im Sommer ist es einfach an den Strand zu gehen, in der Sonne zu liegen. Schade, dass es im Winter zu kalt ist um im Meer zu schwimmen. Aber trotzdem kann man spazierengehen, interessante Orte besuchen und frische Meeresluft atmen. Es ist auch sehr gesund und nützlich. Das haben wir gemacht.

  

Wir mieteten ein Auto, mit dem wir an die Ost- und Westküsten gefahren sind.









Wir besuchten verschiedene Städte, die klein, aber sehr gemütlich sind.




Auf unserem Weg nach Deia, einer Stadt mit einem grossen und schönen Park haben wir so viele Pausen gemacht, weil es nicht so einfach ist durch Serpentinen zu fahren.

 

 

 Die Städte auf der Insel Mallorca schienen sehr ähnlich zu sein: mit kleinen Häusern,



 vielen Blümen,


 

und chaotischer Verkabelung.



An der Ostküste haben wir eine Tropfsteinhöhle besichtigt. Vorher hatten wir Probleme, diese Höhle zu finden, aber wir hatten es geschaft, und es hat sich gelohnt.

In Gesamten kann ich sagen, dass der Winter in Mallorca wie der hübsche Frühling oder der frühe Sommer in Freiburg ist. Alles sieht sehr schön und grün aus! Wir sind nicht im Meer geschwommen und haben nicht in der Sonne gelegen, aber trotzdem viele positive Emotionen und neuen Kräfte für das neue Jahr bekommen!

 
 

Tags:

Comments

( 2 comments — Leave a comment )
lola_vanila
Jan. 25th, 2011 08:54 am (UTC)
Уже и записи на немецком появились - теперь у тебя интернациональный журнал:)
loyal_fr
Jan. 25th, 2011 04:23 pm (UTC)
это я реферат по немецкому готовила, вот и решила тут запостить :)
( 2 comments — Leave a comment )